Eingang Park Hyatt, Zürich
Das Park Hyatt Zürich ist 2004 eröffnet worden. Das Hotel ist das letzte Projekt von Zeno Vogel als verantwortlicher Partner bei Meili, Peter Architekten. 2008 wurden die Architekten beauftragt die Gestaltung des Haupteinganges zu überarbeiten: heller, mit Baldachin und Teppich, wie es sich bei solchen Hotels eben gehört. Wir haben, zusammen mit Marcel Meili, eine Lampe als eine grosse leuchtende Stoffmuschel und zwei rot-goldige Teppiche entworfen.

Park Hyatt Hotel, Zürich
Zürich Escherwiese Hotel GmbH
Neugestaltung Haupteingang
2008

Nahoko Hara, Zeno Vogel
mit Meili, Peter Architekten, Zürich
Tragwerk: Philipp Hess
Gerriets, Vogelsheim | RODAG, Zullwil
Lantal, Melchnau
Park Hyatt Zurich was opened in 2004. The hotel is the last project of Zeno Vogel as responsible partner at Meili, Peter Architekten. In 2008, the architects were commissioned to revise the design of the main entrance: lighter, with a canopy and carpet, as befits such hotels. Together with Marcel Meili, we designed a lamp as a large glowing fabric shell and two red-golden carpets.

Park Hyatt Hotel, Zurich
Zürich Escherwiese Hotel GmbH
design main entrance
2008

Nahoko Hara, Zeno Vogel
with Meili, Peter Architekten, Zurich
Tragwerk: Philipp Hess
Gerriets, Vogelsheim | RODAG, Zullwil
Lantal, Melchnau
D
E
D
E
projects
068 - 051
050 - 026
025 - 000
selection

type
urban planning
housing
educational / sports
offices / services
cultural
exhibition

status
built / completed
in progress
unbuilt

067 VBZ Zentrale, Zürich
062 Firmenhauptsitz, Baldegg
059 Bahnhofstrasse 48, Zürich
052 Geschäftshaus Bucherer, Zürich
043 Oerlikon Südwest-Mitte, Zürich
028 haratori office, Mathon
024 Parkhaus Minz, Zuoz
019 Maison de la Paix, Genève
018 Zugang Grossrat, Chur
015 Crest Ault, Bonaduz-Rhäzüns
013 Pflegezentrum, Freienbach
012 Glattalbahn ZRH
009 Eingang Park Hyatt, Zürich